Tricks und Strategien von Inkassounternehmen

Wie gut kennen Sie Ihre aktuelle Schuldenhöhe?
✔️ Sehr gut, kenne die genaue Höhe
28%
💶 Kenne den ungefähren Betrag
30%
😐 Habe keinen Überblick mehr
43%
3055 Abstimmungsergebnisse
Eine Kontopfändung ist Ihre Chance!
Fast alle nehmen eine Kontopfändung zum Anlass, aktiv ihre Schulden anzugehen. Starten Sie wieder durch!

Inkassounternehmen werden von Gläubigern beauftragt, fällige Forderungen einzutreiben. Das hat für die Gläubiger den Vorteil, dass sie sich nicht selbst darum kümmern müssen. Wenn Sie von einem Inkassounternehmen eine Zahlungsaufforderung erhalten, sollten Sie diese genau prüfen. Die Firmen arbeiten nämlich mit zahlreichen Tricks und wenden Strategien an, um an Ihr Geld zu kommen. Nicht immer sind diese Methoden bzw. Tricks erlaubt.

Inkassounternehmen sind beim Eintreiben der Forderungen sehr aggressiv


Das Ziel eines jeden Inkassounternehmens liegt darin, möglichst viele Forderungen von den Schuldnern einzutreiben. Sie sind in diesem Zusammenhang dazu bereit, auch unrechtmäßige Mittel zu verwenden. So gibt es Inkassobüros, die zu hohe Beträge von den Gläubigern fordern. Manche Unternehmen schreiben sogar Forderungen in die Inkassobriefe, die es nicht gibt. In einigen Fällen versuchen entsprechende Firmen weiterhin, bereits verjährte Schulden einzutreiben.

Verboten ist es zudem, dass Ihnen als Schuldner gedroht wird oder in Ihrem privaten Umfeld vom Inkassounternehmen Unwahrheiten über Sie verbreitet werden. Manche Inkassounternehmen rufen Sie übrigens an und versuchen unter einem Vorwand, Ihre Kontodaten zu bekommen.

Richten Sie Ihre persönliche P Konto Grenze auf Ihrem P.Konto ein

Könnten Sie sich vorstellen Privatinsolvenz anzumelden?
👍 Ja, habe ich vor
49%
💡 Bin unsicher wegen dem Verfahren
22%
👎 Nein, kommt nicht in Frage
30%
3436 Abstimmungsergebnisse
Eine Kontopfändung ist Ihre Chance!
Fast alle nehmen eine Kontopfändung zum Anlass, aktiv ihre Schulden anzugehen. Starten Sie wieder durch!

Liegt auf Ihrem Gironto eine Pfändung vor, sollten Sie sofort ein Pfändungsschutzkonto eröffnen. Das P-Konto allein reicht jedoch nicht aus, um auf der sicheren Seite zu sein. Sie schützen Ihr Geld nur dann umfangreich, wenn Sie Ihre persönliche P Konto Grenze berechnen. Mit dem Freigrenzenrechner auf unserer Seite ermitteln Sie Ihren Freibetrag. Diesen bestätigen wir Ihnen mit der P.Konto Bescheinigung. Gerne senden wir Ihnen die P-Konto Bescheinigung per Pdf zu. Auch der Versand per Expressbrief ist möglich. Vergessen Sie nicht, die Bescheinigung bei Ihrer Bank einzureichen. Nur dann wird der Pfändungsfreibetrag auf Ihrem Konto erhöht.

Mit unserer Finanzenbox werden Sie in Zukunft Schulden vermeiden

Sie sollten auf jeden Fall neue Schulden vermeiden und die bestehenden Verbindlichkeiten schnell zurückzahlen, um keine Kontopfändungen und Inkassobriefe zu erhalten. Dabei hilft Ihnen unsere Finanzenbox. Es handelt sich um eine kleine Kiste, in die Sie Ihre gesamten Schuldendokumente legen. Wir sortieren alle Briefe, nachdem Sie uns die Box zugeschickt haben. Danach erstellen wir Ihnen eine Übersicht über Ihre Schulden und Gläubiger.

Das hilft Ihnen dabei, neue Schulden zu vermeiden, weil Sie Zinsen sparen. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie die bestehenden Verbindlichkeiten strukturiert zurückzahlen. Besonders praktisch ist, dass Sie die Übersicht Ihrer Schulden und Gläubiger direkt auf Ihr Smarphone geschickt bekommen. Somit haben Sie die Möglichkeit, mobil bei der Arbeit oder im Urlaub Ihre Schulden zu verwalten.

Würden Sie ein Online-Angebot zur Entschuldung nutzen?
👍 Ja, ohne Vorbehalte
41%
👌 Ja, mir ist Diskretion wichtig
34%
👎 Nein, der persönliche Kontakt ist mir wichtig
26%
1667 Abstimmungsergebnisse
Eine Kontopfändung ist Ihre Chance!
Fast alle nehmen eine Kontopfändung zum Anlass, aktiv ihre Schulden anzugehen. Starten Sie wieder durch!

kostenlose Schuldenanalyse von nullschulden.de
Erklärvideos

Weitere Artikel